Freiwillige Feuerwehr Steinbrunn

 

2016.04.29 Blaulichttag im Kindergarten

Am 29.04.2016 fand wieder ein Blaulichttag im Kindergarten Steinbrunn statt. Die Kinder und ihre Eltern hatten wieder die Gelegenheit die Arbeit verschiedener Organisationen kennenzulernen. Das Highlight des Tages war eine gemeinsamen Abschlussübung der Feuerwehr Steinbrunn und dem Roten Kreuz. Übungsannahme war ein Brand im Kindergarten mit fünf vermissten Personen.

Bilder vom Blaulichttag

Teilnehmender Organisationen:
Polizeiinspektion Neufeld
Rotes Kreuz
Wasserrettung


Weiterlesen

 

2016.04.09 Brandeinsatzübung

"Zimmerbrand mit zwei vermissten Personen" - Das war die Übungsannahme der Einsatzübung am 09.04.2016 der FF Steinbrunn. 23 Feuerwehrmitglieder nahmen an der realitätsnahen Übung Teil. Schwerpunkt wurde auf die Arbeit der Atemschutztrupps gelegt. Auch konnten erstmalig die neuen BOS-Funkgeräte, die im Oktober den Feuerwehren des Burgenlandes zur Verfügung stehen werden, getestet werden.


 

Nachwuchs für die Feuerwehr Steinbrunn

Am 21.03.2016, 21.26 Uhr war es endlich soweit. In Eisenstadt erblickte Paul Pavitsich das Licht der Welt. Wir gratulieren Gruppenkommandanten Lukas, seiner Gattin Sara und Schwester Mia.


 

2016.03.19 Wissenstest der Feuerwehrjugend

In Neufeld an der Leitha wurde am 19.03.2016 der diesjährige Wissenstest abgehalten. Unter einer Vielzahl von Jugendlichen aus dem gesamten Bezirk stellten auch elf Kids der Steinbrunner Feuerwehrjugend bei teils herausfordernden Prüfungsstationen erfolgreich ihr Wissen unter Beweis. Sie verdienten sich damit ihre Wissenstestabzeichen in den jeweiligen Wertungsstufen.

Herzliche Gratulation, weiter so!


 

2016.03.17 Brandeinsatzübung

Brand in einem Einfamilienhaus in Steinbrunn, zwei Personen (davon ein Kind vermisst)!

Das war die Übungsannahme der Übung der FF Steinbrunn die am 17.03.2016 abgehalten wurde. Zwei Atemschutzstrupps wurden unter realistischen Bedingungen eingesetzt um die vermissten Personen zu retten und das Feuer zu löschen. Eine Übungseinlage war u.a. auch das Retten eines verunfallten Atemschutztägers.


 

2016.03.05 Jahreshauptdiensbesprechung

Bei der Jahreshauptdienstbesprechung am 5.3.2016 berichtete das Ortsfeuerwehrkommando der Mannschaft, den Vertretern der Marktgemeinde Steinbrunn und den Vertreter des Bezirksfeuerwehrkommandos über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Zudem wurden Beförderungen, Angelobungen und Ernennungen durchgeführt, wie beispielsweise die Ernennung des neuen Jugendkommandanten und des Kommandantstellvertreters.


Weiterlesen

 

2016.03.05 Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am 05.03.2016 sind um 12:45 Uhr zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Zillingtalerstraße/Gartengasse zusammengestoßen. Eine verletzte Person wurde vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die Tätigkeiten der Feuerwehr Steinbrunn: Verkehrswege freigemacht und ausgeronnene Betriebsflüssigkeiten gebunden.

Im Einsatz waren:
FF Steinbrunn: Rüstlöschfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug, Abschleppanhänger mit 18 Feuerwehrmitglieder
Polizei mit zwei Fahrzeugen und 4 Beamte
Rotes Kreuz mit 1 Fahrzeug


 

Feuerwehrjugend neu eingekleidet

Am 30.01.2016 nahm unsere Feuerwehrjugend wieder den wöchentlichen Ausbildungsbetrieb auf. Für das laufende Jahr bestimmte die Mannschaft einen neuen Jugendkommandanten. Außerdem wurden die Kids mit coolen Jugendjacken eingekleidet, in welchen sie gleich ihren neuen Kameraden Jan begrüßten und ihm vorführten, was die Feuerwehrjugend zu bieten hat.


Weiterlesen

 

Das war der Feuerwehrball 2016

Tolle Stimmung herrschte beim diesjährigen Feuerwehrball in Steinbrunn. Kommandant HBI Gerhard Milalkovits konnte neben Bürgermeister Mag. Klaus Mezgolits und Vizebürgermeister Mag. Thomas Kittelmann auch Vertreter andere Wehren begrüßen.
Zur Musik von "Dorffeuer" wurde fleißig das Tanzbein geschwungen und für das leibliche Wohl sorgte in altbewährer Manier das Landgasthaus "zum Bären".

Wie bedanken uns bei den treuen Besuchern für den Besuch und die gute Stimmung.


 

23.01.2016: Brandmeldealarm

Am 23.01.2016 wurden lösten die Brandmeldeanlage des Landessportzentrum Viva einen Alarm aus.
Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde der betroffene Melder lokalisiert und festgestellt, dass eine Dampfbildung in einem Sanitärraum die BMA auslöste. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir konnten wieder abrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Steinbrunn
MTF, RLF + 9 Mann

Zum Bericht auf facebook