Freiwillige Feuerwehr Steinbrunn

 

2016.05.31 – Schwere Unwetter: Landesstraße vermurt und Keller überflutet

Am 31.05.2016 ging um die Mittagszeit in Steinbrunn und in umliegenden Ortschaften ein schweres Gewitter nieder. Die großen Wassermassen konnte das Erdreich nicht mehr aufnehmen und so rutschte im Bereich der Ob. Hauptstraße Schlamm und Erdreich einer Böschung auf die Landesstraße. Es drang auch noch in 9 Keller Wasser ein. Die Aufgaben der Feuerwehrmitglieder bestand darin die überflutete Landesstraße freizulegen und die betroffenen Keller auszupumpen. Die Landesstraße war für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt. Die FF Steinbrunn war von 12:35 Uhr bis 17:16 Uhr im Einsatz.

Im Einsatz waren:
TLFA 2000
RLFA 2000/100
KLF
MTF
Privater Traktor
18 Feuerwehrmitglieder
Gemeindearbeiter
Polizei

Weitere Bilder vom Einsatz