Freiwillige Feuerwehr Steinbrunn

 

Sicher in der Advent- und Weihnachtszeit

"... Advent, Advent ein Lichtlein brennt..."; so beginnt ein bekanntes Weihnachtsgedicht. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer oder gar das ganze Haus. Und dann steht nicht das Christkind vor der Tür, sondern ihre Feuerwehr. Damit es nicht soweit kommt, möchten wir Ihnen einige Tipps und Hinweise geben, um Brände von Weihnachtsbäumen, Gestecken und Kränzen zu vermeiden. Öffnen Sie den Anhang und erfahren Sie mehr.

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Vorweihnachtszeit und besinnliche Weihnachten.


Sicherheitstipps für die Advents- und Weihnachtszeit 2015.pdf73,29 KB