Freiwillige Feuerwehr Steinbrunn

 

21.11.2015 - Brand einer Gartenhütte

Die Alarmierung erfolgte am 21.11.2015 um 07:38 Uhr über einen Anrainer der Fliedergasse. Beim Eintreffen der Feuerwehr mit TLF und RLF stand die Gartenhütte im Vollbrand und die Polizei war bereits vor Ort.

Zum Bericht und zu Fotos auf der Seite des Bezirksfeuerwehrkommandos

Zum Bericht auf Facebook

Der Löschangriff wurde sofort mit dem HD- Rohr unter schwerem Atemschutz von außen gestartet. Weiters wurde auch noch 1C- Rohr dazu geschaltet. Nach ca. 20 Minuten konnte BRAND AUS gegeben werden. Die Brandursache ist bis dato unbekannt. Nach ablöschen einzelner Glutnester konnte die Feuerwehr nach 1,5 Stunden wieder einrücken.

Im Einsatz waren TLFA 2000, RLFA 2000/100 mit 17 Feuerwehrmitglieder.